Thermographie

Macht Temperaturunterschiede berührungslos sichtbar.

Thermographie ist ein Verfahren, bei dem Oberflächentemperaturen berührungslos gemessen und auf einem Bild sichtbar dargestellt werden. Infrarot- oder Wärmebildkameras liefern eine Momentaufnahme der Oberflächentemperaturverteilung auf Bauteilen.

Angewendet wird die Thermographie unter anderem zur:
  • Ortung von Heizleitungen:
    Durch die Messung und Visualisierung der Oberflächentemperaturen der Fußböden kann der Verlauf der Heizleitungen lokalisiert werden. So wird Risiko minimiert, die Heizleitungen durch Bohrungen zu beschädigen.

 

  • Darstellung von Wärmebrücken:
    Bei Problemen mit Kondenswasser – und Schimmelbildung an kritischen Bauteilen können in der Heizperiode thermographische Untersuchungen zur Feststellung von Wärmebrücken durchgeführt werden.
Unsere Wärmebildkameras
Wärmebildkamera Infratec Vario Cam freigestellt
Infratec Vario Cam

Die Infratec Vario Cam, universell einsetzbare Hochleistungs-Wärmebildkamera, liefert gleichzeitig ein thermisches Bild mit der Oberflächentemperaturverteilung und ein digitales Bild mit der realen Darstellung der Objekte.

Wärmebildkamera Flir in Koffer freigestellt
Flir

Flir, die handlichen und leistungsstarken Wärmebildkameras werden von uns zum Beispiel für die Ortung von Heizleitungen eingesetzt.